GoalUnited Fans 4 live

GoalUnited Forum, für alle Interessierten - die Tips geben wollen und helfen,das Forum zu vergrößern...
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 10.Spieltag

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: 10.Spieltag   Mo Okt 20, 2008 10:27 am





--------------------------------------------------------


1. Herren: Trotz deutlicher Überlegenheit nur 0:0 beim Lichtenrader BC !!!

Leider kamen unsere 47er trotz deutlicher Feldüberlegenheit nicht über ein 0:0 beim Tabellenzweiten Lichtenrader BC 25 hinaus.
Anders, als es der Tabellenstand vermuten lässt, war es ein Spiel auf ein Tor. Der Lichtenrader BC stand über 90 Minuten tief gestaffelt in der eigenene Hälfte und war nur auf Zerstörung des Spieles unserer 47er aus. Der LBC hatte im gesamten Spiel nur eine Möglichkeit in der 11. Minute nach einen Eckball, nachdem unsere 47er den Ball nicht kontrolliert rausspielen konnten.
Leider konnten unsere 47er ihre spielerische Überlegenheit und deutlichen Chancenvorteile nicht in Zählbares ummünzen, sodass es am Ende nur bei einem Punkt blieb.


Aufstellung Lichtenberg 47: Stolzenberg - Kirstein,Dominok,Aydioglu - Wegner,Lehmann,Plötz,Bandermann - Schreck Arsovic (75. Göschick),Mutschler (68. Schreckenbach)

*Quelle*

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: 11.Spieltag!   Sa Okt 25, 2008 5:13 pm

Zu Haus erwartete man den schweren Brocken Hertha 03 Zehlendorf.

Und um es vorweg zu nehmen - es war ein spannendes Spiel.
Endstand: 3:3!!!

Aber die harte Gangart der Zehlendorfer, war etwas übertrieben.
Allen voran Kalixto!

In der ersten Halbzeit war ER derjenige der nur ausgeteilt hat.
Und Halbzeit Nummer 2 fiel er nur und starb fast bei jedem Foul. Nicht zu begreifen.
Wer austeilt muss auch einstecken können.

Es hätte 2 rote Karten geben müssen. Einmal für die Lichtenberger in Person von Paul Kirstein, der mit gestreckten Bein hinlangte und NUR gelb sah und dann ein Zehlendorfer der im eigenen Strafraum mit einem Ellenbogenschlag - einen Lichtenberger "erwischte". Und der Schiri stand keine 3m entfernt.

Alles in allem ein spannendes Spiel - nur der Brandenburger Schiedsrichter, haben so einige mal falsch gelegen und gelb meist nur in eine Richtung zückte.

Zuschauerzahl: 147

Tabelle und die anderen Ergebnisse, dann morgen Abend!

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Ergebnisse und Tabelle des 11.Spieltages   So Okt 26, 2008 9:19 pm





--------------------


Mahlsdorf marschiert weiterhin mit 5 Punkten Vorsprung vorn weg.
Bis zum 7.Tabellenplatz ist es noch recht spannend.

Bin der Meinung, das die Rückrunde noch sehr spannend werden wird.

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Aktueller Spieltag   Mo Nov 03, 2008 1:27 am





----------+----------*----------+----------


Da sich Mahlsdorf nicht weiter absetzen konnte, und auch NUR ein Remis holte, bleibt es bei
den 5 Punkten Vorsprung.
Auch wenn Spandau unten drin steht, war klar - das es kein leichtes Spiel werden wird.
Immerhin spielten die Spandauer in der letzten Saison im oberen Tabellendrittel mit.

Spielbericht von Vereinsseite, gibt es in den kommenden Tagen.
War selbst nicht anwesend, da ich bei der Frauenmannschaft war, die ganz nebenbei bemerkt in der Berliner Verbandsliga spielt, nur momentan leider nicht so erfolgreich.
Das Spiel der Frauen ging mit 7:3 verloren. Die Zahlen täuschen, das Spiel machte Lichtenberg. 2 Abseitsgegentore gegen sich ... und wenn man die 100%igen rein macht, dann gewinnt man das Spiel.

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
bigbox77
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: 10.Spieltag   Di Nov 04, 2008 12:45 am

Schade !! Wie ich finde 2 verschenkte Punkte !! 3. Remis in Folge !! ?? So wirds leider nix !!

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: 10.Spieltag   Di Nov 04, 2008 12:50 am

bigbox77 schrieb:
Schade !! Wie ich finde 2 verschenkte Punkte !! 3. Remis in Folge !! ?? So wirds leider nix !!

Abwarten ... Very Happy

Jetzt am Wochenende ist Liga FREI. Da gibt es nen Freundschaftsspiel gegen BFC Dynamo im Zoschke Stadion. Bin ja mal gespannt, was das wird.

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: 10.Spieltag   So Nov 09, 2008 3:22 pm

Nitaxo schrieb:
bigbox77 schrieb:
Schade !! Wie ich finde 2 verschenkte Punkte !! 3. Remis in Folge !! ?? So wirds leider nix !!

Abwarten ... Very Happy

Jetzt am Wochenende ist Liga FREI. Da gibt es nen Freundschaftsspiel gegen BFC Dynamo im Zoschke Stadion. Bin ja mal gespannt, was das wird.

Das Freundschaftsspiel ging am Ende 2:2 aus.
Nur ärgerlich war, das der BFC DYNAMO nur mit der 2.Mannschaft angetreten ist.

Werbung machen für die 1. - aber nur die 2. spielt. Schon ärgerlich....

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: 13.Spieltag   So Nov 16, 2008 8:57 pm





-----+-----*-----+-----


SV Lichtenberg 47 - Nordberliner SC 2:0 (1:0)

Bei nasskaltem Herbstwetter sahen 98 Zuschauer ein durchschnittliches Berlin-Liga-Spiel. Lichtenberg 47 schien anfangs nicht mit der klaren Favoritenrolle zurechtzukommen und zeigte kleine Abstimmungsschwierigkeiten in der Abwehr, die in der sechsten Minute fast zum 0:1 geführt hätten. Markus Stolzenberg parierte den Schuss aber glänzend. Anscheinend war 47 jetzt wach und spielte konzentriert in der Abwehr und mit viel Geduld nach vorn. Nach 12 Minuten ließ Marcel Schreck vier Gegenspieler stehen, kämpfte sich auf der linken Seite durch und spielte überlegt am Torwart vorbei auf den freistehenden Alexander Arsovic, der nur noch ins leere Tor einschieben musste. Li47 erspielte sich weitere hochkarätige Torchancen und der NBSC hätte sich über eine höhere Führung des Gastgebers nicht beschweren können. Marcel Schreck scheiterte mit einem direkten Freistoß nur knapp (35.) und Can Aydinoglus Schuss aus 35 Metern ging durch Freund und Feind, aber auch am Tor vorbei (37.). Der NBSC zeigte sich stets gefährlich und nach der Halbzeitpause wurde man das Gefühl nicht los, dass hier eher der Ausgleich als das erlösende 2:0 fallen würde. Ab der 67. Minute brachte sich auch noch der Schiedsrichter mit strittigen Entscheidungen mehr ins Spiel ein. Drei Rote Karten und sechs Nachspielminuten hatte diese eigentlich faire Partie nicht verdient. Die größte Lichtenberger Chance vergab leider Uwe Lehmann. Eine Kopfballverlängerung von Thoralf Dominok nach Ecke von Marcel Schreck konnte er nicht über die Torlinie bringen. In der 94. Minute (oder war es doch die 96.?) fiel dann auch endlich das langersehnte und immens wichtige 2:0 für die Lichtenberger. Nach schöner Kombination über links und Pass auf Ali Berjawi spielte dieser dann auch noch den NBSC-Keeper aus und schoss ein. R.B.

Lichtenberg 47:
Stolzenberg –Kirstein, Dominok, Aydinoglu – Plötz (70. J.Mutschler), Arndt (90. Wegner), Lehmann, Schreck – Berjawi - Göschick , Arsovic (77. Schutt)

Tore:
1:0 Arsovic (12.)
2:0 Berjawi (90.+)

Besondere Vorkommnisse: Rot für Köster (67., NBSC), Heymann (82., NBSC), Göschick (90., Li47)

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
bigbox77
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 148
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: 10.Spieltag   So Nov 16, 2008 11:52 pm

Endlich mal wieder 3 Punkte ...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: 10.Spieltag   Mo Nov 17, 2008 11:07 am

bigbox77 schrieb:
Endlich mal wieder 3 Punkte ...

Das war ein Spieltag - für die Lichtenberger!!! Very Happy Very Happy Very Happy

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: 10.Spieltag   So Nov 23, 2008 11:43 pm

Sämtliche Spiele der Berlin Liga sind ausgefallen.
2 fanden statt.
Aber nicht der Rede wert, das ich das jetzt hier poste.
Wenn die Spiele nachgeholt wurden, gibt es die aktuelle Tabelle.

Schuld der Absage - DER SCHNEE!!!

Tolle Wurst. Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: 26.11.08 I. Herren: Gegen Türkiyemspor ausgeschieden   Mi Nov 26, 2008 6:30 pm

Die Pokalsensation in der 3. Hauptrunde des Berliner Pilsner-Pokals blieb aus. Im geschichtsträchtigen Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark war der Berlinligist von Beginn an auf verlorenem Posten. Schon nach fünfundzwanzig Minuten war das Spiel entschieden. Wiederholt überspielte Türkiyemspor unsere Abwehrkette und kam zu Überzahlsituationen vorm Tor. So brachten Koc und Ndiaye ( aus leicht abseitsverdächtiger Position) den Regionalligisten in Führung. Auch dem dritten Tor ging eine klare Abseitsstellung voraus. Schiedsrichterin Inka Müller pfiff aber nicht Abseits , sondern nur das anschließende Foul Can Aydinoglus, der mit allem Einsatz die Torchance verhindern wollte. Manai verwandelte den Foulelfmeter sicher zum 3:0. Erst in der 26. Minute kam Lichtenberg 47 zur ersten nennenswerten Chance. Marcel Schreck setzte mit viel Tempo einen seiner Sololäufe an. Seinen Querpass am Strafraum konnte Can Aydinoglu leider nicht erfolgreich versenken. Noch vor der Halbzeit erhöhte der Gastgeber auf 4:0 (Manai). Nach dem Seitenwechsel keine großen Veränderungen. Der Zweiklassenunterschied war jederzeit zu erkennen. Türkiyemspor ließ jetzt Lichtenberg mitspielen, setzte auf Konter und erhöhte die Führung auf 6:0. In der 80. Minute kam Lichtenberg 47 zu seiner zweiten zählenswerten Chance. Nach einem Eckball von Marcel Schreck steigt der zuvor eingewechselte Ali Berjawi zum Kopfball hoch und scheitert nur um Zentimeter. In der letzten Spielminute erzielte Türkiyemspor das 7:0. Torsten Schutt hatte in der Nachspielzeit den Anschlusstreffer auf dem Schlappen , aber traf leider nur die Latte.
Fast 50 Schlachtenbummler aus Lichtenberg ( von 71 zahlenden Zuschauern!!!) feierten anschließend ihre heute chancenlose Mannschaft.

Türkiyemspor: Rothe, Lichte, Teichmann, Koc (62. Özipek), Steinwarth, Manai, Lemcke, Joof, Dogan, Senkaya (62. Akgün), Ndiaye (55. Kadow)

Li47: Stolzenberg - Plötz - Aydinoglu, Kirstein - Arndt (58. Lück), Lehmann, Wegner, Schreck, Berjawi (61. Göschick), Schreckenbach - Arsovic (72. J. Mutschler)

SR-in: Müller; z.Z.: 71

Tore: 1:0 Koc (10.)2:0 Ndiaye (19.), 3:0 Manai (25.), 4:0 Manai (42.), 5:0 Steinwarth (58.), 6:0 Koc (60.), 7:0 Akgün (90.)

*Quelle*

-------------------------------------------


Und hier jetzt meine eigene Auffassung des Spiels.

Punkt 1:

10 Euro Eintritt, fand ich eine Frechheit. Da hätte man nach Marienfelde fahren können, wo Union Berlin gespielt hat und die spielen nochmal ne Liga höher, oder auch 2 - weiß jetzt nicht genau - und der Eintritt lag dort bei 6 Euro.

Punkt 2:

Auch wenn man einen Klassenunterschied ausmachen konnte, darf einem Schiedsrichter das nicht passieren, das 2 KLARE ABSEITSENTSCHEIDUNGEN GEGEN LICHTENBERG nicht gepfiffen werden und dadurch Tore fallen.

Punkt 3:

Warum setzt man eine Frau als Schiedsrichter an,die aus Brandenburg kommt?

Punkt 4:

60 Polizisten mussten Dienst tun, für 71 "gewalttätige Rentner"....
die Polizei musste da selbst mit dem Kopf schütteln.... *lach*

Alles in allem ein kalten Abend, mit einem letztendlich klarem Ergebnis.

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: 15.Spieltag   So Nov 30, 2008 9:42 pm





----------+----------*----------+----------


Wer so auftritt, wie die 47er - der wird mit dem Aufstieg nichts zu tun haben. Nach der 1:0 Führung, sich so dermaßen kalt auskontern lassen - das hat schon was von vorführen.
Auch wenn man die 2.HZ dominierte - schaffte man es nicht - die sich gebotenen Torchancen, zu nutzen.
Somit ließ man zu Haus 3 Punkte liegen und befindet sich mittlerweile 6 Punkte - hinter dem 1. Mahlsdorf!!!
Es wird gemunkelt, das zur Winterpause 3-4 Spieler vom Spandauer SV kommen sollen.
Nachdem der Trainer,Co und der "Teammanager" von Spandau gekommen sind, wird dies wohl mehr als nur ein Gerücht sein.
Man muss abwarten...

Aber aufsteigen??? Nicht diese Saison ...

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: 10.Spieltag   Di Dez 09, 2008 7:24 pm





~~~~~~~~~~++++++++++***++++++++++~~~~~~~~~~


Nach der letzten Heimpleite gegen Concordia Britz war bei unseren 47ern Charakter gefragt, um nicht weiteren Anschluss an die Tabellenspitze zu verlieren. Um es vorweg zu nehmen – sie haben diesen gezeigt und bis zum Schlusspfiff gekämpft. Unser Youngster, Tim Lück hatte in der Schlussminute nach Freistoß von Aydinoglu von der linken Strafraumgrenze sogar das 2:1 auf dem Kopf und hätte damit seine gute Leistung krönen können, verfehlte aber leider knapp den Kasten, sodass es am Ende beim Unentschieden blieb.
Unsere begannen couragiert und machten von Beginn an Druck. Nach einer tollen Kombination – Benjamin Plötz verlängerte per Kopf auf Uwe Lehmann, der im Strafraum quer zu Alexander Arsovic passte, der den Ball aus 10 Metern freistehend direkt im Kasten zur 1:0-Führung versenkte. Nach 20 Minuten fingen sich die Gäste und erzielten durch einen straffen 25-Meter-Schuss von Lanza-Cariccio (23. Minute) den 1:1-Ausgleich. Jedoch anders als in der Vorwoche blieben unsere 47er unbeeindruckt und versuchten weiter das Spiel für sich zu entscheiden. Doch Benjamin Plötz und Uwe Lehmann scheiterten entweder am aufmerksamen Krzysztof Kaczmarek im Kasten von Makkabi oder der Abwehr.
In der zweiten Halbzeit erhöhten unsere 47er noch einmal den Druck und die Gäste lauerten auf Konter, doch erst in den letzten 10 Minuten wurde es noch einmal turbulent, weil unsere 47er alles auf eine Karte setzten. Zählbares sprang dabei aber nicht mehr heraus.


Lichtenberg: Stolzenberg – Kirstein, Dominok, Lück – Plötz (68. Schutt) Lehmann, Aydinoglu, Wegner, Arndt (65. Schreckenbach) - Arsovic, Göschick

TuS Makkabi: Kaczmarek – Machalz, Przibilla,(K)Joao, Bogatyrer - Dauer, Cheung, Mazdak, Haag – Karakaya, Lanza-Cariccio (eingewechselt wurden: Kerem, Adak und Bokolo)
SR: Fabian Zastrow, z.Z. 122

Tore: 1:0 (9.) Arsovic nach Querpass im Strafraum, 1:1 (23.) Lanza-Cariccio mit straffem 25m-Schuss

Gelb:Stolzenberg, Aydinoglu, Kirstein, Wegner – Przibilla, Haag, Lanza-Cariccio, Cheung, Mazdak, Adak, Bokolo

Gelb-Rot: Przibilla

*Quelle*

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Aktuelle Tabelle   Mi Dez 24, 2008 1:21 pm

Da es einige Nachholspiele in der Berlin Liga gibt - ist die Tabelle nicht komplett.



Neuigkeiten,was Lichtenberg 47 angeht:

Der Trainer Oliver Kieback wurde in beiderseitigem Einvernehmen, GEGANGEN!
Grund soll folgender sein:

3 Neuverpflichtungen, die zur Rückrunde kommen sollten, befand er als untauglich - sprich,das sie den Verein nicht weiterhelfen würden. Darunter war auch ein "Verwandter" des Managers.

Daraufhin setzte man sich zusammen und das Ergebnis war, das der Trainer geht.

Tja, das Problem ist, das viele Köche den Brei verderben und Leute, die von der sportlichen Seite keine Ahnung haben - sollten sich um die Dinge kümmern, wovon sie womöglich was verstehen.

So wird das nix!!!

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: 10.Spieltag   Fr Feb 06, 2009 4:34 pm

So, am Samstag gehts wieder los. Die Rückrunde ist beendet und es wird hier wieder die aktuellen Spieltage und Tabellen geben.
Drückt mal die Daumen,das die Lichtenberger gut in die Rückrunde starten.

Samstag, 7.2.09 um 14:0Uhr im Hans Zoschke Stadion - Berlin Lichtenberg

BIN DA AUCH DANN ANZUTREFFEN - ALS EDELFAN ... Very Happy:D:D

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: 10.Spieltag   Sa Feb 07, 2009 6:54 pm

Mit 1:2 verlor man das Heimspiel gegen Stern 1900!!!

Einige werden sagen, der Schiri sei schuld - Nun ja, sagen wir es mal so, Er war nicht immer ganz glücklich mit seinen Entscheidungen.

Aber wer die SEHR GUTEN Chancen in Halbzeit 1 nicht rein macht - der wird am Ende bestraft.
Und so war es dann auch.

Man geht mit 1:0 in Führung durch einen sehr schönen Schuss aus ca.25 aus halbrechter Position von Tim Lück!
Ein Strich in der Landschaft, dieser Schuss - der sich im linken oberen Eck landete.

2 Minuten vor der Pause schlief dann die Hintermannschaft der 47er - und es hieß 1:1.

Kurz zuvor gab es 2 hochkarätige Chancen der Lichtenberger, die allerdings ungenutzt blieben.

Die 2.HZ dann ein anderes Bild des Spiels.
Es lief nichts mehr zusammen - ein verkrampftes Spiel beider Mannschaften.

Eines muss man sagen: BANDERMANN bekam wieder mächtig auf die Socken - und er holte sich später selbst noch die gelbe Karte vom Schiri ab. Irgendwann ist es halt zuviel.
Die rote Karte gab es noch für Stolzenberg - direkt nach dem 1:2 Gegentreffer.
Warum, das weiß ich allerdings nicht. Aber ich denke mal, es gehört schon was dazu - die rote zu bekommen. Und "Stolze" ist nun nicht grad bekannt, das er "laut" ist.
Und ob aus Schirrmeister eine erhoffte Sturmhoffnung wird, bleibt noch abzuwarten.
Er lief viel - aber blieb in seinen Aktionen unglücklich.

Alles in allem ein Spiel - wo man wieder mal die Lehre draus ziehen muss:

WER VORN NICHT TRIFFT-SOLLTE HINTEN SEHR GUT AUFPASSEN.

PS.: Angepfiffen wurde 20Minuten verspätet - da sich die Schiris nicht sicher waren, ob sie anpfeiffen sollten. Grund war/ist der desolate Zustand des Kunstrasenplatzes in der "Bornitzhölle".

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Aktueller Spieltag   Mo Feb 09, 2009 12:37 pm

Hier nun die aktuelle Tabelle und die Ergebnisse des Spieltages:





----------+----------*----------+----------


Die Spiele Spandau:Mahlsdorf und NBC:MSV sind aufgrund wiedriger Platzverhältnisse abgesagt worden.
Nachholtermine stehen noch nicht fest.

Man kann eigentlich jetzt schon sagen, das die Plätze 1-4 den "Berlin Liga Meister" unter sich ausmachen werden.
Auch wenn man abwarten muss, ob die Mahlsdorfer ihre "Klasse" bis zum Ende durchziehen können.

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: 10.Spieltag   So Feb 15, 2009 10:29 pm





----------*----------+----------*----------


Nachdem 4 Spiele abgesagt wurden - hier die "unaktuelle Tabelle".

Da leider auch das Spiel der Lichtenberger,dem Wetter zum Opfer fiel und in Hermsdorf nicht gespielt werden konnte - wurde dennoch ein Freundschaftsspiel, gegen den Oberligisten Süd - BOREA DRESDEN gespielt.
Dieses wurde mit 1:5 verloren. Obwohl man nicht hätte spielen dürfen, denn der Platz war eigentlich nicht bespielbar und die Sicht stark beeinträchtigt.
Dennoch ein guter Test - um zu sehen, wie die Jungs drauf sind und es wurde einiges probiert.

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: 10.Spieltag   Mo März 09, 2009 1:14 am





----------*----------+----------*----------


Wie schon von Geschäftsführer Henry Berthy im Programmheft angekündigt, war heute gegen den Tabellenführer der Berlin-Liga aus Mahlsdorf Wiedergutmachung im Hans-Zoschke-Stadion angesagt. Hochkonzentriert und mit vollem Elan auf allen Positionen und einer auffallend sicheren Abwehr begann Lichtenberg 47 die Partie. Besonders Benno Göschick ragte in der ersten Halbzeit durch Aggressivität und Spiellaune heraus. Er sollte auch die erste Chance des Spiels haben. Eine Einzelaktion über links (9.) konnte nur zum Eckball abgewehrt werden. Die anschließende Ecke schloss Jan Wegner mit einem Volleyschuss knapp übers Tor ab. Dass die Mahlsdorfer stets gefährlich sind, zeigte der erste Konter (12.). Kleiner Stellungsfehler in unserer Abwehr und schon war die „Zwei gegen Eins-Situation“ da. Der Flachschuss verfehlte nur knapp den Kasten von Stolzenberg. Die Lichtenberger spielten sich weitere Chancen heraus - der Gegner aus Mahlsdorf wurde zur Passivität verdammt. In der 30. Minute war es dann soweit. Einen Pass auf den steil startenden Göschick nahm dieser geschickt an, ließ den letzten Verteidiger stehen, spielte den Eintracht-Keeper aus und schob dann ganz sicher mit dem linken Fuß zum Führungstreffer ein (33.) Nur drei Minuten später verfehlte ein Kopfball von Doumbia nur knapp das Tor. Doch in der 40. Minute war er es, der eine Kopfballverlängerung von Wegner und Göschick nach einem öffnenden Pass von Leroy Arndt überlegt zur 2:0-Halbzeitführung per Kopfball einschoss.
Die zweite Halbzeit zeigte ein ganz anderes Spiel. Bis zur 60. Minute kam Lichtenberg noch über Spielzüge über die Außenpositionen zu weiteren Einschusschancen. Doch die Mahlsdorfer zeigten, dass sie nicht kampflos die Punkte herschenken wollten und drängten die 47er in ihre Hälfte. Doch mit vereinten Kräften sorgte die Abwehr um Dominok (mit Erfahrung), Stolzenberg (mit Glanzparade kurz vor Abpfiff) und Aydinoglu (mit nie versiegendem Einsatzwillen) für den verdienten Sieg.

Lichtenberg 47:

Stolzenberg – Gronwald, Wegner (75.Kirstein), Dominok, Aydinoglu, Arndt, Bandermann (66. Mutschler), Schreck, Lehmann, Göschik (85.Berjawi), Doumbia

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: 10.Spieltag   So März 15, 2009 9:16 pm





-----+-----*-----+-----


Erneuter Sieg gegen ein Spitzenteam

In einem bis zum Schlusspfiff heiß umkämpften Spiel bezwangen unsere 47er die punktgleichen Adlershofer mit 2:0 durch die Treffer von Marcel Schreck (33. Minute) und Jan Wegner (42. Minute).
Jörg Hahner schickte die gleiche Formation, die auch am letzten Wochenende gegen den Tabellenführer Eintracht Mahlsdorf gewonnen hatte, ins Rennen. Man merkte beiden Mannschaften in der ersten Halbzeit ihre Nervosität an. Es kamen kaum Ballstafetten über mehrere Stationen zustande. Beide Mannschaften waren bemüht, den Gegner möglichst weit vom eigenen Strafraum fernzuhalten. Höhepunkte waren lediglich die zwei Tore, die jeweils nach schnellem Umkehrspiel fielen. In der 33. Minute ließ Marcel Schreck von der linken Strafraumgrenze dem Adlershofer Schlussmann mit platziertem Schuss ins lange rechte Eck keine Chance und in der 42. Minute passte Moussa Doumbia quer zum an der rechten Strafraumgrenze wartenden Jan Wegner, der direkt ins untere rechte Eck zum 2:0 vollendete.
Nach der Halbzeitpause unternahmen die Gastgeber alles, um schnellstmöglich den Anschlusstreffer zu erzielen, scheiterten aber immer wieder entweder an der bravourös kämpfenden Abwehr, oder wenn sie doch mal zum Abschluss kamen, an Marcus Stolzenberg, der auch heute wieder ein sicherer Rückhalt war. Mit zunehmender Spielzeit, gab es für unsere 47er mehrere Konterchancen, gegen die weit aufgerückten Adlershofer, doch Unkonzentriertheiten beim Abschluss verhinderten einen höheren Sieg.


Lichtenberg 47:
Stolzenberg – Gronwald, Aydinoglu (Kirstein), Dominok, Arndt – Bandermann, Lehmann, Wegner (Mutschler), Schreck – Doumbia, Göschik (Arsovic)

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: 10.Spieltag   Do März 19, 2009 10:05 pm

Im Nachholspiel am Mittwoch, gewannen die 47er ihr 3tes Spiel in Folge mit 2:0 ...

Nun sieht es ja nicht mehr ganz so düster aus.

Hier nun die aktualisierte Tabelle:


_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: 10.Spieltag   So März 22, 2009 12:23 pm

Leider gab es gestern einen herben Rückschlag bei den 47ern ...

Man kam nicht über ein 2:2 gegen den Tabellenletzten SC Charlottenburg hinaus.
Damit sind dann wohl endgültig, die eventuellen Träume - versiegt. Very Happy

Aber nun ja, wichtig ist, das die Jungs wieder Spaß am Fussball haben. Und dies ist auch so. Hab mich mit einigen unterhalten und sie haben wieder richtig Feuer in sich. affraid affraid affraid

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: 23.Spieltag   Mo März 23, 2009 12:45 pm





----------+----------*----------+----------


21.03.2009 I. Herren: nur 2:2 gegen Tabellenletzten

Wer nach den letzten drei 2:0-Erfolgen (Mahlsdorf, ABC, Hermsdorf) mit einem weiteren Feuerwerk rechnete, wurde heute bitter enttäuscht. In der ersten Halbzeit wäre das Eintrittsgeld der 105 zahlenden Zuschauer genauso gut in einer Geisterbahn investiert. Grausam war die Darbietung beider Mannschaften. Trotz der mangelnden spielerischen Qualität beider Mannschaften sahen die Zuschauer zwei Tore. Die erste Chance der Partie hatte der Tabellenletzte aus Charlottenburg. Paul Kirstein vertändelte den Ball auf Höhe der Mittellinie und Kim Bellin lief allein auf das von Marcus Stolzenberg gehütete Tor zu, doch er lupfte den Ball über das Gehäuse. Ab jetzt passierte lange Zeit gar nichts. Dann ging aber der Gast in der 31. Minute durch Ex 47er Roland Thürk in Führung. Nach einer Ecke schlug Marcel Schreck am Pfosten stehend über den Ball und Roland Thürk stocherte die Kugel über die Linie. Doch kurz vor dem Pausenpfiff dachte sich Marcel Schreck seinen Fehler wieder zu korrigieren zu wollen. Mit einer mustergültigen Flanke bediente Björn Bandermann den hinter den Spitzen spielenden Marcel und dieser köpfte unhaltbar ein. Mit diesem 1:1 ging es in die Kabinen.

Beide Trainer schienen recht ordentliche Worte an ihre Jungs gerichtet zu haben, das Spiel nahm jetzt endlich ein bisschen Fahrt auf. 47 übernahm ein wenig mehr die Initiative als der SCC. Benno Göschick konnte fast freistehend vor Gästetorwart Alexander Schulze den Ball nicht im Gehäuse unterbringen, Björn Bandermann prüfte in der 68. Minute die Standfestigkeit des Tores mit einem Schuss an den Innenpfosten und Alexander Arsovic brachte den Ball in aussichtsreicher Position nicht unter Kontrolle. Erst Marcel Schreck konnte dann den Bann wieder brechen. Tim Lück konnte nach einer schönen Kombination mit Björn Bandermann flanken und Marcel Schreck köpfte erneut ein (70.). Dies geschah allerdings schon in numerischer Überlegenheit. Alexander Teinert hatte die Geduld des Schiedsrichters Aaron Müller überstrapaziert, er sah nach einem Foulspiel die Gelb/Rote Karte (60.). Nun ging vielleicht im Hans-Zoschke-Stadion das Wettfieber um. Wie hoch würde diese Partie enden. Doch die Gäste wetteten dagegen und sollten am Ende die besseren Karten auf ihrer Seite haben. Kurz nach dem Führungstreffer konterte Kim Bellin die nicht immer sattelfeste 47-Abwehr aus und umspielte auch Torwart Marcus Stolzenberg. Als er den Ball dann aber über die Linie schieben wollte kam Björn Bandermann aus fast aussichtsreicher Position und konnte den Ball am überqueren der Linie hindern, den Nachschuss parierte dann der zurückgeeilte Keeper der 47er. Doch in der 78. Minute war auch der Keeper nach einem Konter über die rechte Seite chancenlos. Die Eingabe brauchte Ferhat Dogru nur noch über die Linie bringen und der verdiente Ausgleich zum 2:2 Endstand war erzielt. Mit diesem Punkt müssen wir am Ende noch ganz zufrieden sein. Die Gäste haben auf Grund der größeren Chancen diesen einen Punkt verdient, hätten auch bei einer besseren Chancenauswertung drei Punkte aus dem Hans-Zoschke-Stadion entführen können.

Li47: Stolzenberg – Gronwald (46. Lück), Kirstein, Dominok,, Arndt – Lehmann - Bandermann, Wegner - Schreck (70. Berjawi) - Doumbia, Göschik (58. Arsovic)

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Nitaxo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 15.09.08

BeitragThema: Re: 10.Spieltag   Di Apr 21, 2009 10:46 am





-----+-----*-----+-----


18.04.2009: Trostloses Unentschieden gegen Spitzenreiter


Am Samstag eröffnete Lichtenberg 47 den Spieltag gegen den Spitzenreiter Lichtenrader BC. Der Tabellenfüher konnte in der Partie allerdings nicht halten, was der Tabellenplatz versprach. Dies sah auch Gästetrainer Garz nach dem Spielende so. Am Ende war Garz mit dem Punkt sogar hochzufrieden, erklärte aber auch, dass seine Mannschaft heute nicht den besten Tag erwischt hatte. Auch unsere 47er hatten nicht unbedingt den besten Tag. Zu viele weite Diagonalbälle, die leider zu oft nicht den eigenen Mitspieler fanden, daraus resultierte in den ersten 45 Miunten nicht eine einzige Torchance. Der Gast stellte sich tief rein und unsere 47er fanden dagegen kein Rezept.
In der zweiten Halbzeit nahm das Spiel nicht viel mehr Fahrt auf. Doch Lichtenberg 47 hatte mehr vom Spiel und man sah den Willen die drei Punkte im eigenen Stadion zu behalten. Doch viele Torchancen gab es weiterhin nicht. Erst der eingewechselte Ali Berjawi konnte nach einer schönen Kombination mit Leroy Arndt das 1:0 markieren (84.) In der Folgezeit wurde die Partie immer hektischer. Und in den Schlusssekunden kam was kommen musste. Der Gast nutzte eine Unaufmerksamkeit zum letztlich glücklichen Punktgewinn. Schmidt spitzelte den Ball in den Nachspielzeit in das Tor von Marcus Stolzenberg.

_________________
Meine HP zu meinem GU & BU Verein: SV Lichtenberg 47

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://svlichtenberg47.chapso.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 10.Spieltag   

Nach oben Nach unten
 
10.Spieltag
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Yoshas Ligaspiele 2015, 1.- 12. Spieltag
» 6. Saison X-Wing Liga Düsseldorf / Hilden - Spieltag 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
GoalUnited Fans 4 live :: Sonstiges :: Der reale Verein: SV Lichtenberg 47-
Gehe zu: